Nach zwei roten Wochen ist Bitcoin fast so überverkauft wie im März 2020

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin beendete die Woche mit der zweitgrößten roten Kerze in seiner gesamten Geschichte und testete Tiefststände in der Nähe der Preiszone von 47.000 USD, nachdem in der Vorwoche ein ATH von 64.000 USD verzeichnet worden war.

Insgesamt war dies eine schwierige Woche für die Märkte auf ganzer Linie. Von Aktien bis zu Kryptowährungen erlebten Händler eine Episode kollektiver Panik, die durch das Gerücht gekennzeichnet war, dass Joe Biden eine Gesetzesvorlage vorbereiten würde, um die Kapitalertragssteuern für alle, die Gewinne von mehr als 1 Million US-Dollar erwirtschaften, um fast 100% zu erhöhen.

|e09f8d1650b0b07c8213368163af3a12|

Die Nachricht verursachte einen weit verbreiteten Rückgang der wichtigsten Finanzindizes in den USA und anderen Ländern. Und Kryptowährungen reagierten noch schlimmer: Bitcoin bestätigte seinen Abwärtstrend, nachdem die Unterstützung eines Ende 2020 initiierten Kanals unterbrochen worden war.

Der heutige Rückgang bringt Bitcoin laut Tradingview-Daten auf 48.000 USD mit Tiefstständen von 47044 USD. Zum ersten Mal bewegen sich der gleitende 10-Perioden-Durchschnitt und der gleitende 55-Perioden-Durchschnitt nach unten, was darauf hindeuten könnte, dass der Aufwärtstrend zumindest vorübergehend schwächer wird.

BTCUSD Wöchentliche Kerzenhalter. Bild: Handelsansicht

Bitcoin hat in den letzten 24 Stunden etwas mehr als 5% und in den letzten 7 Tagen 13% verloren. Mit einem Verlust von fast 8.000 USD wäre dies der bedeutendste Bruttopreisrückgang in der Geschichte, obwohl die Preisanteile am stärksten zurückgegangen sind. Um die Dinge in einen Zusammenhang zu bringen, war ein Rückgang von 10 USD, wenn Bitcoin zu 100 USD gehandelt wurde, proportional schlechter als ein Rückgang von 1000 USD, wenn Bitcoin zu einem Preis von 60.000 USD gehandelt wurde.

Bitcoin ist seit der Panik-Episode 2020 der COVID-19-Krise nicht mehr so ​​überverkauft

Indikatoren zeigen, dass sich die Händler noch nicht von der Panik-Episode der vergangenen Tage erholt haben. Bitcoin war seit Mitte März letzten Jahres nicht mehr so ​​überverkauft, als die Befürchtungen einer weit verbreiteten Krise aufgrund der Coronavirus-Pandemie die Märkte in den Untergrund trieben.

Der RSI ist eine Metrik, die signalisiert, ob ein Gleichgewicht zwischen Käufern und Verkäufern besteht. Es liegt derzeit in der Größenordnung von 25 von 100 Punkten. Das heißt, es gibt 25 Personen, die Kaufaufträge erteilen, gegenüber 75 Personen, die Verkaufsaufträge zum gleichen Wert erteilen.

BTCUSD mit RSI Image: Tradingview

Dies bedeutet, dass Händler derzeit versuchen, ihre Positionen zu verlassen, um ihre Bestände an Fiat, Rohstoffen oder vielleicht sogar Altcoins zu erhöhen.

Eine ähnliche Stimmung zeigt der Crypto Fear & Greed Index, der auf dem niedrigsten Stand seit einem Jahr liegt, was darauf hinweist, dass die Angst der Anleger, mit Bitcoin Geld zu verlieren, seit dem Crash im März 2020 nicht mehr so ​​stark war.

Crypto Fear and Greed Index. Bild: Alternative.me

Ein niedriger RSI ist jedoch im Allgemeinen ein zinsbullisches Zeichen. Theoretisch tendieren die Märkte dazu, nach solchen Perioden der Euphorie ein Gleichgewicht zu erreichen, mit einer gegenteiligen Korrektur.

SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Futures 50 USDT KOSTENLOSER Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den POTATO50-Code einzugeben, um 50% Gratisbonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close