Probleme beim Dumping des Inhalts einer alten .dat-Wallet

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ich habe diese alte Wallet.dat-Datei, die ursprünglich in Bitcoin Core um 2015-2016 erstellt wurde. Jetzt versuche ich, alle meine Bitcoins von diesem Wallet in ein Electrum-Wallet zu verschieben, weil ich Bitcoin Core einfach nicht dazu bringen kann, mein Wallet ohne Probleme zu synchronisieren und zu laden (ich habe es auf mehreren verschiedenen Plattformen mit verschiedenen Fehlern versucht und ich habe gegeben vorerst auf dieser Strecke).

Meine Mission ist es jedenfalls, alle privaten Schlüssel, die nicht ausgegebene Transaktionen enthalten, zu exportieren, damit ich sie in Electrum einfließen lassen kann. Als erstes habe ich einen Wallet-Dump mit dump erstellt [jackjack-jj/pywallet](https://github.com/jackjack-jj/pywallet). Dadurch erhielt ich alle Adressen, die mit „1“ begannen, einige davon in der Liste der Empfangsadressen in Bitcoin Core und einige davon als Änderungsadressen. Allerdings fehlten in diesem Dump offensichtlich einige Empfangsadressen, die mit „3“ begannen.

Also habe ich eine Neuinstallation von Bitcoin Core gestartet und den Befehl dumpwallet verwendet, um alle meine Schlüssel zu exportieren. Dadurch erhielt ich viele Adressen, die mit „3“ begannen, einschließlich der fehlenden Empfangsadressen aus dem pywallet-Dump. Es wurden jedoch nicht alle Adressen, die mit „1“ beginnen, die ich mit dem pywallet-Dump gefunden habe, für diesen Bitcoin Core-Dump angezeigt.

Was mir also bleibt, sind zwei nicht identische Teilmengen von Schlüsseln, und ich weiß nicht, ob es noch mehr gibt, die ich nicht abrufen konnte. Wenn ich jedoch verstehen würde, warum die beiden Programme mir unterschiedliche Ausgaben liefern, wäre ich vielleicht zuversichtlicher, dass ich sie alle gefunden habe.

Zunächst einmal weiß ich nicht, warum ich eine Mischung aus Adressen habe, die mit „1“ beginnen, und Adressen, die mit „3“ beginnen. Ohne es wirklich zu wissen, scheint mein Wallet eine Art Mischung aus einem HD-Wallet (Adressen beginnend mit „1“?) und einem alten Wallet zu sein, in dem jede Adresse einzeln generiert wird (Adressen beginnen mit „1“?). Da mein Wallet mit Schlüsselwörtern gefüllt ist, die auf ein HD-Wallet hindeuten (zum Beispiel Ableitungspfade und Master Private Keys), denke ich, dass dies der Fall ist. Wenn ja, verstehe ich immer noch nicht, warum Bitcoin Core nicht alle Schlüssel ausgibt, die pywallet finden kann. Zumindest fühlt sich pywallet konsistenter an, da ich nur Adressen bekomme, die mit „1“ beginnen (ich denke, es fehlt die Unterstützung für Adressen, die mit „3“ beginnen).

Außerdem gibt es zwei Dinge, die ich wirklich nicht verstehe. Wenn ich ein HD-Wallet habe, sollte ich dann nicht unendlich viele Adressen generieren können? Mir ist klar, dass Bitcoin Core nicht alle drucken kann, da ich keine unendliche Festplatte habe, aber wie wird entschieden, welche angezeigt wird? Irgendeine interne Erfolgsbilanz aller meiner Transaktionen? Auch beim Lesen [the wiki page about addresses starting with “3”](https://en.bitcoin.it/wiki/Pay_to_script_hash), heißt es: "Um Bitcoins auszugeben, die über P2SH gesendet werden, muss der Empfänger ein Skript bereitstellen, das dem Skript-Hash und den Daten entspricht, die das Skript als wahr auswerten lassen." Bedeutet dies, dass der in meinem Dump von Bitcoin Core enthaltene private Schlüssel nicht ausreicht?

Entschuldigung für diesen Braindump über meinen Wallet-Dump, aber ich schaue mir das jetzt seit Monaten an. Ich würde mich sehr über jede Hilfe freuen.

Reddit von Wawwawowwa ansehen – Quelle ansehen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close