Professor Ben Noys: Was Krypto im Beschleunigungismus sieht

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Dieser Beitrag ist Teil des CoinDesk-Berichtsjahres 2019, einer Sammlung von 100 Beiträgen, Interviews und Informationen zum Stand der Blockchain und der Welt. Benjamin Noys, Professor an der Universität von Chichester in Großbritannien, erfand den Begriff "Beschleunigung" für eine Philosophie, die besagt, dass der technologische Fortschritt stark beschleunigt werden sollte.

In seinem Buch Bösartige Geschwindigkeiten: Beschleunigung und Kapitalismus (Zero Books, 2014), Benjamin Noys definiert Beschleunigung als die Idee, dass der Kapitalismus zu immer schwindelerregenden Geschwindigkeiten getrieben werden sollte, um eine neue Zukunft herbeizuführen. Märkte, technologischer Fortschritt und Intelligenz sind Attribute desselben Motors der Geschichte, der manchmal auf Kosten der Menschheit geht. Anhänger argumentieren, dass der Prozess der Zerstörung von Traditionen, der Entwurzelung von Ökosystemen und der Entfremdung von Individuen nicht gestoppt werden kann. Die einzige Antwort ist zu beschleunigen.

Fünf Jahre später versucht Noys nun, die Zusammenhänge zwischen dieser Randphilosophie, die größtenteils online besteht, und der Entstehung von Währungen im Internet aufzudecken. Ich habe vor kurzem mit ihm telefoniert. Während unseres Gesprächs, das aus Gründen der Länge und Klarheit bearbeitet wurde, diskutierten wir, was Alt-Right in Krypto sieht, wie Beschleunigung in den Mainstream-Diskurs eingedrungen ist und wie mystisch es ist, Geld zu halten.

Können Sie Ihre Forschungen zur Kryptowährung beschreiben?

Was mich interessiert, sind die politischen Aspekte und Debatten rund um die Kryptowährung, insbesondere die Art und Weise, wie sie von Zahlen der extremen Rechten aufgegriffen wird. Ich betrachte Kryptowährung als Verkörperung eines Paradoxons. Einerseits ist es die virtuellste Form des Geldes, vollständig digital, und andererseits verkörpert es Stabilität, indem es über die Regierung und andere Formen der Interferenz hinaus verschlüsselt wird. Diese doppelte Perspektive ermöglicht es Ihnen, sowohl den Wunsch nach Auflösung von Institutionen und Formen als auch den extremsten Kapitalismus zu akzeptieren und dabei die Hierarchien zwischen denen, die Wert besitzen, und denen, die dies nicht tun, beizubehalten.

Wie bewahrt ein dezentrales System die Hierarchie?

Bitcoins sind extrem entfremdet, sie gehören niemandem außer ihren Eigentümern und unterliegen keiner Form von zentraler Kontrolle. Dies bewahrt die Idee des Wertes, der mit jenen verbunden ist, die Geldwert besitzen. In einigen der extremeren neoreaktionären Bewegungen wird diese Hierarchie neu erfunden, da "die Reichen besser sind als die anderen". Wer sich also für Risiko, Spekulation und digital einsetzt, wird zum neuen Lord oder Overlord.

Ein analoges Argument? Da monetäre Hierarchien existieren, werden andere Hierarchien – wie Rassen- oder Geschlechterungleichheiten – für die extreme Rechte bestätigt.

Persönlichkeiten wie Nick Land und andere Neoreaktionäre befürworten rassistische Positionen oder nähern sich diesen an, während sie gleichzeitig sagen: „Wir befürworten nur den reinen Kapitalismus.“ Sie distanzieren sich also von der traditionellen rechten Politik, aber von mir Sie vertreten nach wie vor die traditionellen Werte der rassischen und sozialen Hierarchien. Es verwendet eine Wertehierarchie, um den sozialen Wert zu diktieren.

Es scheint, als würde Nick Land Bitcoin metaphysisch unterstützen. Ich habe mich gefragt, ob Sie mit irgendetwas davon zu kämpfen haben.

Ich interessiere mich für die philosophischen Implikationen von Krypto. Es gibt ein Argument dafür, dass die Geburt der Philosophie als Disziplin mit der Explosion der Geldwirtschaft im alten Griechenland einhergeht. Das ist ein spekulatives Argument, aber es gibt einige interessante Verbindungen zwischen Geld als abstraktem spekulativen Medium und Philosophie als abstraktem spekulativen Modus. Aus diesem Grund bin ich daran interessiert, wie sich diese bestimmte Form der digitalen Währung an politische oder soziale Fantasien anpasst, mit diesen verknüpft oder sie erzeugt.

Gibt es größere gesellschaftliche Auswirkungen von zensurresistenten Währungen?

Wir wissen nicht, welche Auswirkungen dies haben wird. Das feiern manche Leute. Es ist ein Experiment und die Konsequenzen des Experiments sind sehr unklar. Der Begriff der Währungen, die frei von Regierung oder Formen der sozialen Kontrolle sind, bietet viele politische Möglichkeiten. Es muss nicht unbedingt rechts oder reaktionär sein. Im Moment ist es interessant, wie die Agenda für die Freiheit von der Regierung tendenziell in eine rechte Richtung tendiert. Wahrscheinlich oft von Leuten, die keine Kryptowährungen verwendet haben. Sie sind eine Art Phantasieobjekt.

Könnten Sie diskutieren, wie diese reaktionären Ideen in den politischen Diskurs oder in die Kultur eingedrungen sind?

Accelerationism ist eine breite Kirche unterschiedlicher Denker und Ideen, die in den letzten zehn Jahren entstanden ist – offensichtlich ausgelöst durch die Finanzkrise von 2008 und durch die Dominanz des Internets -, um zu versuchen, mit der Frage umzugehen, wie wir mit Technologie umgehen heute. Die allgemeine Definition ist das Annehmen oder Beschleunigen bestimmter Formen von Technologie oder sozialen Reformen, um unseren gegenwärtigen kapitalistischen Staat in eine neue Zukunft zu führen.

Es kann linke Formen annehmen, in denen eine postkapitalistische Zukunft nicht auf einem gegenwärtigen kapitalistischen Markt basiert, sondern immer noch aktuelle Technologien wie das Internet verwendet, um Wohlstand zu verteilen, oder Kryptowährungen verwendet, um eine egalitärere Gesellschaftsordnung zu fördern. Und es gibt rechte Formen, die den Kapitalismus zu einer reineren Form beschleunigen wollen. Es gibt auch reaktionäre oder sogar hochfaschistische Formen: Menschen, die eine Art Kombination aus Kapitalismus und faschistischen Autoritätsformen wollen.

Haben Sie eine Antwort auf den angemessenen Umgang mit Technologie?

Die Ironie ist, dass ich Beschleunigung kritisiere, aber sie haben eine Antwort: Beschleunigen, mehr engagieren, Dinge beschleunigen. Meine Antwort ist kritischer oder negativer. Wir müssen unsere Herangehensweise an technosoziale Formen überdenken. Aber ich glaube nicht, dass meine Idee darin besteht, die Technologie zu verlangsamen oder zu nutzen. Die Antwort ist, kein Luddit oder Beschleuniger zu werden.

Sehen Sie auch kritisch, dass der technologische Prozess außerhalb der Kontrolle der Menschheit liegt, wie das Öffnen der Büchse von Pandora?

Es gab Vorstellungen über Singularitäten oder technologischen Determinismus. Jetzt heißt es: "Die KI wird selbst erkennen, ob es uns gefällt oder nicht." Ich sehe das kritisch, aber wir haben viele Möglichkeiten aufgegeben, wie wir Technologien steuern, verwalten oder entwickeln können. Das ist Teil des sozialen Kontexts, in dem wir arbeiten: Diese Dinge bleiben dem Quotierungsmarkt überlassen. Es besteht die Tendenz zu behaupten, wir hätten keine Kontrolle, man muss sich nur mit den Folgen des Fortschritts befassen. Das spricht für eine Grenze unserer politischen Vorstellungskraft. Wir können uns nicht vorstellen, Kontrolle oder Regulierung zu übernehmen.

Was halten Sie von Staaten, die Kryptowährungen umfassen? Im vergangenen Jahr haben China, die Fed und die Europäische Zentralbank alle gesagt, dass sie mit ihren eigenen Münzen experimentieren.

Es ist ein interessantes Muster dessen, was Deleuze und Guattari Re-Territorialisierung genannt haben. Tech wird wieder integriert, sodass Leute, die Krypto verwenden, um der staatlichen Kontrolle zu entkommen, eingeholt werden. Staaten sind nicht dumm. Sie wissen, dass sie ihre eigenen entwickeln müssen. Staaten wollen oder müssen ein Geldmonopol haben, genauso wie sie ein Gewaltmonopol haben. Es überrascht mich also nicht, dass Staaten mit Krypto experimentieren. Vermutlich arbeiten sie auch an künstlicher Intelligenz. Es wird Teil des zukünftigen Kampfes ums Geld sein.

Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist der führende Anbieter von Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das höchste journalistische Standards anstrebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close