Property Blockchain-Projekte in Nordostasien angekündigt, eines mit Sony

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


In den letzten Wochen wurde in Nordostasien eine Reihe von Ankündigungen im Zusammenhang mit Blockchain-basierten Immobilieninitiativen abgegeben. Einige umfassen die Teilnahme von großen Unternehmen und Konzernen – darunter eines mit Sony-Anschluss -, obwohl sich die meisten Aktivitäten auf Tests, Entwicklungsvereinbarungen und Pilotprojekte konzentrieren.

Anfang September einigten sich SK Securities, ein börsennotierter koreanischer Makler, der bis vor kurzem zur SK-Gruppe gehörte, und Kasa Korea auf die Gründung einer Blockchain-Plattform, die die Ausgabe und den Handel von Anteilsrechten an Immobilien ermöglicht zu einem Bericht von Yonhap News.

Kasa Korea gehörte zu der ersten Gruppe von 18 Unternehmen, die von der Financial Service Commission, Koreas wichtigster Finanzaufsichtsbehörde, für eine so genannte regulatorische Sandbox ausgewählt wurden. Dabei wurden die normalen Vorschriften aufgehoben, um Innovationen zu ermöglichen.

Ebenfalls Anfang September kündigte JLL Japan an, mit einer Reihe von Unternehmen, darunter der Sumitomo Mitsui Trust Bank, zusammenzuarbeiten, um eine digitale Plattform für die Erfassung und Verwaltung von Immobiliendaten zu entwickeln. In einem Pilotprojekt wird getestet, ob die Blockchain zur Zentralisierung von Einnahmen- und Ausgabeninformationen im Zusammenhang mit der Immobilienverwaltung verwendet werden kann.

Später im Monat kündigte SRE AI, ein von Sony kontrolliertes Unternehmen, das sich teilweise im Besitz von Yahoo Japan befindet, den Beitritt zu einem von der Sumitomo Mitsui Trust Bank geführten Projekt an, mit dem eine Blockchain-Plattform zur Erleichterung von Immobilientransaktionen geschaffen werden soll. Das Projekt hat zu Beginn des Jahres begonnen und ist bereits von der ersten Phase an angelaufen.

Am 24. September gaben Tsubai Space, ein japanisches Immobilienunternehmen, und Shinonome Advisors, eine auf Recht und Steuern spezialisierte Immobilienfirma, die sich mit der Verbriefung von Immobilien befasst, bekannt, dass sie gemeinsam ein Zeichen für den Immobilienmarkt entwickeln werden. Die Ankündigung war kurz und ausführlich. Die Unternehmen gaben lediglich an, dass das Projekt im Juli in Taiwan privat besprochen worden sei und Anfang Oktober offiziell angekündigt werde.

Hausschlüsselbild über Shutterstock

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close