Ripple-Preisanalyse: XRP beäugt 1,5 US-Dollar als Bullen, die versuchen, wieder in Schwung zu kommen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


XRP / USD – Bulls Battles With Bearish .5 Fib Resistance

Wichtige Unterstützungsstufen: 1,30 $, 1,25 $, 1,10 $.
Wichtige Widerstandsstufen: 1,42 $, 1,50 $, 1,55 $.

XRP ist diese Woche um solide 8% gestiegen, da es sich allmählich von dem Abwärtstrend der letzten vierzehn Tage zu erholen beginnt. Die Kryptowährung fand am Montag Unterstützung bei 1,00 USD und stieg von dort aus an und stieg am Dienstag auf 1,50 USD.

In den letzten Tagen hatte XRP Schwierigkeiten, eine tägliche Kerze über dem Widerstand bei 1,42 USD zu schließen. Dies wird durch ein rückläufiges .5 Fib Retracement aus dem vorherigen Abwärtstrend der letzten vierzehn Tage gewährleistet. Ein Ausbruch und eine tägliche Schlusskerze über diesem Widerstand wären erforderlich, damit XRP wieder auf die April-Hochs zurückkehren kann.

XRP / USD Daily Chart. Quelle: TradingView

XRP-USD Kurzfristige Preisvorhersage

Mit Blick auf die Zukunft liegt der erste Widerstand bei 1,50 USD, sobald die Bullen 1,42 USD brechen. Darauf folgen 1,55 USD (bärische 0,618 Fib), 1,74 USD (bärische 0,786 Fib) und 1,82 USD (Schlusskurs am April).

Auf der anderen Seite liegt die erste Unterstützung bei 1,30 USD. Es folgen 1,25 USD (Höchststände vom Februar 2018), 1,20 USD, 1,10 USD (0,5 Fib) und 1,00 USD.

Der RSI hat sich wieder über die Mittellinie erholt, da die Käufer wieder die Kontrolle über die Marktdynamik übernehmen. Derzeit wird darum gekämpft, ein höheres Hoch über 60 zu erreichen, wodurch XRP über den Widerstand von 1,42 USD hinausgehen sollte.

XRP / BTC – Bullen auf dem Weg zurück in Richtung 3000 SAT

Wichtige Unterstützungsstufen: 2450 SAT, 2225 SAT, 2000 SAT.
Wichtige Widerstandsstufen: 2600 SAT, 2877 SAT, 3058 SAT.

XRP konnte sich zu Beginn der Woche von 2000 SAT gegen Bitcoin erholen. Die Kryptowährung hatte Mitte April mit 3058 SAT ein neues Hoch von 2021 erreicht, befand sich jedoch in einem längeren Abwärtstrend, bis sie am Sonntag um 1972 SAT (.5 Fib) Unterstützung fand.

Seit dem Rebound gelang es XRP, den Widerstand bei 2450 SAT (bärische 0,5 Fib) zu überschreiten, da es als nächstes 2600 SAT zu brechen scheint.

XRP / BTC-Tages-Chart. Quelle: TradingView

XRP-BTC Kurzfristige Preisvorhersage

Mit Blick auf die Zukunft liegt der erste Widerstand über 2600 SAT bei 2877 SAT (bärische 0,618 Fib). Es folgen 3058 SAT (April-Hochs), 3362 SAT (Februar 2020-Hochs) und 3485 SAT (bärische 0,786 Fib).

Auf der anderen Seite liegt die erste Unterstützung bei 2450 SAT. Es folgen 2225 SAT (.382 Fib), 2000 SAT und 1900 SAT (Tief vom Juli 2020).

Ebenso gelang es dem RSI, sich über die Mittellinie zu erholen, um anzuzeigen, dass die Käufer wieder die Kontrolle über die Marktdynamik haben. Darüber hinaus erzeugte der stochastische RSI ein zinsbullisches Crossover-Signal, um auf einen erhöhten Kaufdruck hinzuweisen.

Quelle

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close