Ripple-Preisanalyse: XRP erholt sich in 48 Stunden um 30%, hier sind die nächsten Ziele

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


XRP/USD – XRP erholt sich von den Höchstständen von 2019

Wichtige Support-Level: 0,6 $, 0,556 $, 0,5 $.
Wichtige Widerstandsstufen: 0,72 $, 0,781 $, 0,8 $.

XRP ist im Laufe der Woche um starke 23% gesunken, nachdem es unter das Hoch von 2020 bei 0,8282 USD und unter den 200-Tage-MA bei 0,72 USD gefallen war. Es ging weiter, bis eine Unterstützung bei 0,55 USD gefunden wurde – dem Hoch von 2019. Es stieg auf bis zu 0,478 USD, als BTC kurzzeitig unter 30.000 USD fiel.

Seit die Unterstützung bei den Höchstständen von 2019 gefunden wurde, hat sich XRP erholt und wird jetzt bei 0,635 $ gehandelt. Trotzdem führte der Anstieg in Richtung 0,478 $ dazu, dass XRP ein neues Dreimonatstief markierte.

XRP/USD-Tageschart. Quelle: TradingView.

XRP-USD Kurzfristige Preisvorhersage

Mit Blick auf die Zukunft liegt die erste Unterstützung bei 0,6 USD, wenn die Verkäufer nach unten drücken. Es folgen 0,556 US-Dollar (2019 Höchststände), 0,5 US-Dollar und 0,478 US-Dollar. Zusätzliche Unterstützung liegt bei 0,4 $ und 0,35 $ (Februar 2020-Hochs).

Auf der anderen Seite liegt der erste starke Widerstand bei 0,72 $ (200-Tage-MA). Es folgen 0,781 USD (bärische 0,236 Fib), 0,8 USD (20-Tage-MA) und 0,8282 USD (Hochs von 2020). Ein zusätzlicher Widerstand findet sich bei 0,9 und 1 USD.

Der RSI hat sich diese Woche von extrem überverkauften Bedingungen erholt, ist aber immer noch in bärischer Richtung. Vor der Erholung war das rückläufige Momentum auf dem höchsten Niveau seit Dezember 2020.

XRP/BTC – Bullen erholen sich von 200-tägiger MA-Unterstützung

Wichtige Support-Level: $1900 SA, 1800 SA, 1660 SA.
Wichtige Widerstandsstufen: 2000 SAT, 2120 SAT, 2200 SAT.

Gegenüber BTC fiel XRP am Montag unter das 100-Tage-MA-Level und setzte sich weiter tiefer, bis am Dienstag um 1660 SAT eine Unterstützung gefunden wurde. Die Unterstützung dort wurde durch den 200-Tage-MA und eine nach unten gerichtete 1,618 Fib-Erweiterung bereitgestellt.

Seitdem hat er sich von dort erholt und handelt nun wieder über dem 200-Tage-MA und dem Juli 2020-Tief bei 1900 SAT.

XRP/BTC-Tageschart. Quelle: TradingView.

XRP-BTC Kurzfristige Preisvorhersage

Mit Blick auf die Zukunft liegt die erste Unterstützung bei 1900 SAT (Tiefs vom Juli 2020), wenn die Verkäufer nach unten drücken. Es folgen 1800 SAT, 1660 SAT (200-Tage MA & Downside 1,618 Fib Extension) und 1550 SAT (November 2020 Tiefststände).

Auf der anderen Seite liegt der erste Widerstand bei 2000 SAT. Es folgen 2120 SAT (bärisch .236 Fib), 2200 SAT (100-Tage-MA & 20-Tage-MA) und 2425 ST (bärisch .382 Fib).

Der RSI hat sich auch von extrem überverkauften Bedingungen erholt, was darauf hindeutet, dass die rückläufige Dynamik nachlässt. Darüber hinaus erzeugte der stochastische RSI ein zinsbullisches Crossover-Signal.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close