SEC startet die Uhr für den vorgeschlagenen ETF „Bitcoin and T-Bills“ neu

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die US-amerikanische Securities and Exchange Commission (SEC) bittet erneut um Kommentare zu einem vorgeschlagenen börsengehandelten Fonds (ETF), der auf Bitcoin- und Staatsanleihen basiert.

Laut einer am Dienstag veröffentlichten öffentlichen Anmeldung haben die Anlageverwalter Wilshire Phoenix und NYSE Arca Anfang dieses Monats eine Änderung ihres ETF-Vorschlags eingereicht, um die Ausgabe und Rücknahme von Wertpapieren sowie die Notierung / den Handel mit Fondsanteilen zu regeln.

Coinbase Custody fungiert gemäß der Einreichung als Depotbank für die vom Trust gehaltenen Bitcoin. In der Mitteilung vom Dienstag heißt es, dass Coinbase innerhalb von fünf Werktagen nach dem monatlichen Ausgleich des Trusts Bescheinigungen vorlegt, in denen der Bitcoin-Betrag bestätigt wird.

Der geänderte Regeländerungsvorschlag stellt außerdem fest, dass CME und Intercontinental Exchange (ICE) Bitcoin-Futures-Produkte in den USA anstelle von CME und Cboe anbieten. Das letztgenannte Unternehmen hat sein Futures-Produkt Anfang des Jahres eingestellt.

Später wird mit der Einreichung anscheinend auf die Bedenken der SEC hinsichtlich einer möglichen Marktmanipulation im Bereich der Kryptowährung eingegangen.

„Der Sponsor stellt fest, dass sich die Kommission im Zusammenhang mit der Analyse der Kommission, ob ein Markt von Natur aus manipulationssicher ist, unter bestimmten Umständen nicht auf den gesamten Markt konzentriert hat, sondern auf die bedeutende Teilmenge des Marktes, die bedeutende Auswirkungen hat auf dem jeweiligen ETP [exchange-traded product]", Heißt es in der Akte und fügte hinzu:

„Beispielsweise konzentrierten sich Aufträge zur Genehmigung von Kotierungsanträgen für ETPs, die in Goldbarren investieren, auf den Kassa- und Terminmarkt, obwohl Gold in einer Reihe verschiedener Marktsegmente gehandelt wird. Die Fokussierung auf den Spotmarkt ist angebracht, da der Spotmarkt der Markt ist, auf den sich das jeweilige ETP konzentrieren würde, um seine Position zu bestimmen [net asset value]. "

Der am 4. Oktober eingereichte Änderungsantrag "ersetzt … und ersetzt" die ursprüngliche Einreichung "in ihrer Gesamtheit", heißt es in der Mitteilung vom Dienstag.

Die SEC leitete die Kommentierungsfrist für den Vorschlag von Wilshire Phoenix im Juni ein, bevor sie Ende September bekannt gab, dass sie den Vorschlag bewertet.

Nach Angaben der Behörde müssen die Mitglieder der Öffentlichkeit innerhalb von 21 Tagen nach Veröffentlichung der Bekanntmachung im Bundesregister Stellungnahmen abgeben. Die SEC hat 45 Tage nach der Veröffentlichung der Anmeldung im Register Zeit, um eine erste Entscheidung zu treffen. Sie kann diesen Zeitraum jedoch verlängern, wenn sie dies wünscht.

Die Einreichung am Dienstag folgt der Entscheidung der SEC, einen von Bitwise Asset Management, das ebenfalls mit der NYSE Arca zusammenarbeitet, eingereichten Bitcoin-ETF-Vorschlag abzulehnen. Die Regulierungsbehörde verwies auf Bedenken hinsichtlich Marktmanipulation und fehlender Vereinbarungen zur Aufteilung der Überwachung, um dies abzulehnen.

SEC-Logo-Image über CoinDesk-Archive

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close