So ziehen Sie den Spanndraht an einem Maschendrahtzaun fest

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Sie haben beschlossen, einen Maschendrahtzaun zu bauen. Sie haben die Beiträge festgelegt. Sie haben sogar herausgefunden, wie Sie die Schienenenden anbringen und die obere Schiene an ihrem Platz haben. Jetzt ist es Zeit, den unteren Zugdraht anzulegen. Egal, wie sehr Sie es versuchen oder wie stark Sie am Draht ziehen, Sie scheinen ihn einfach nicht festzuziehen.

Der übliche Draht, der als Unterspannungsdraht bei Kettengliedern verwendet wird, ist ein verzinkter Draht mit einer Stärke von 9 Gauge. Es kommt normalerweise in Rollen von 170 'oder mehr. Der Draht ist dick, schwer und schwer zu dehnen. Hier ist eine einfache Möglichkeit, den Draht festzuziehen. Sie benötigen lediglich eine Zange. Befestigen Sie zunächst ein Ende des Kabels an einem Anschlusspfosten (auch als Endpfosten oder Eckpfosten bezeichnet). Führen Sie den Draht durch das Klammerband und wickeln Sie ihn einige Male um sich selbst. Es wird nicht empfohlen, den Draht in das Klammerband einzuklemmen, um ihn zu sichern. Rollen Sie den Draht entlang der Zaunlinie aus.

Schneiden Sie den Draht ein paar Meter hinter dem nächsten Anschluss ab, an dem Sie ihn befestigen. Gehen Sie erneut über die Zaunlinie und vergewissern Sie sich, dass der Zugdraht keine Knicke aufweist, keine Wurzeln oder Wucherungen aufweist. Ziehen Sie so viele "Schlaufen" (die durch das Rollen verursacht werden) heraus, wie Sie können. Nehmen Sie das freie Ende des Spannkabels und fädeln Sie es durch das Klammerband an der Anschlussklemme, die Sie ebenfalls anbringen möchten. Ziehen Sie den Draht so fest wie möglich und wickeln Sie ihn ein paar Mal um sich selbst, wie Sie es beim ersten Pfosten getan haben.

Der Draht sollte ziemlich fest sein, kann sich jedoch etwa einen Fuß von den Pfosten entfernen. Ziehen Sie die Bandagen an. Nehmen Sie Ihre Zange (Lineman-Zangen funktionieren am besten) und fassen Sie den Spanndraht mit der Zange an einer der Anschlussklemmen an. Drehen Sie die Zange mit festem Griff nach links oder rechts. Der Spanndraht wird ein "z" bilden, wenn Sie sich verdrillen. Arbeiten Sie sich an jedem Pfosten durch die Zaunlinie und drehen Sie dabei den Spanndraht.

Sie werden bemerken, dass der Draht umso schwerer zu verdrillen ist, je weiter Sie auf der ganzen Linie arbeiten. Dies liegt daran, dass der Draht enger wird und sich weniger locker verdrehen lässt. Stecken Sie so viele Drähte wie nötig in den Draht, um die gewünschte Spannung zu erzielen.

Dies ist eine einfache Methode, um den unteren Zugdraht festzuziehen und sicherzustellen, dass der Boden Ihres Maschendrahtzauns sicher ist.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close