Stallmünzen regulieren – nicht quetschen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Nathan Kaiser ist Gründer von Eiger Law und Fellow am Berkman Klein Center for Internet & Society der Harvard University. Er verfügt über zwei Jahrzehnte Berufserfahrung im Großraum China mit den Schwerpunkten Gesellschaftsrecht und Konvergenz von Technologie und Recht.

Die hier geäußerten Ansichten sind seine eigenen.


Die jüngsten Entwicklungen bei blockchain-basierten Zahlungssystemen und Stable Coins haben die staatlichen Regulierungsbehörden und politischen Entscheidungsträger zu einer eingehenden Prüfung aufgefordert. Während einige dieser Projekte Schlagzeilen machen, sollten die politischen Entscheidungsträger den Vorschlag der Volksbank von China für eine digitale Währung mit Yuan-Deckung zur Kenntnis nehmen, der auf den wichtigsten Zahlungsplattformen wie WeChat und Alipay verwendet werden könnte.

Der globale Wettbewerb um die nächste Welle finanzieller Innovationen nimmt zu. China, Südkorea, Japan und ein Großteil Europas sind schnell dazu übergegangen, mobile Geldbörsen und kontaktloses Bezahlen mit Kreditkarten und anderen intelligenten Geräten einzuführen. Die Vermarktung mobiler Geräte in Afrika, im Nahen Osten und in Asien bringt die Hoffnung auf neue Funktionen und wirtschaftliche Möglichkeiten für nicht bankenfähige und unterversorgte Verbraucher und Unternehmen.

Verbraucher sehen in finanzieller Innovation ein Mittel, um bestehende Ineffizienzen abzubauen, den Zugang zu verbessern und die Kosten für Finanzdienstleistungen zu senken. Während Kryptowährungen aufgrund ihrer erheblichen Volatilität vor allem Mittel für Finanzspekulationen waren, kommen neue Stable Coins den Anforderungen der Verbraucher nach sichereren und schnelleren Transaktionsoptionen immer näher. Der Wert für unterversorgte Bevölkerungsgruppen ergibt sich aus dem potenziellen Nutzen und der Benutzerfreundlichkeit spezialisierter Finanzdienstleistungsprodukte, die auf Innovationen wie Stablecoins aufbauen.

Die Menschen sind jedoch nach wie vor darum bemüht, ihre Gelder zu schützen, ihre Daten zu kontrollieren und Streitigkeiten beizulegen. Es liegt daher im Interesse der wichtigsten Industrieländer der Welt, den Rechtsrahmen für Finanzinnovationen mitzugestalten, um Compliance- und Verbraucherschutzbedenken auszuräumen.

Das ist es, was eine Reihe von internationalen Regulierungsbehörden und supranationalen Organisationen wie der IWF, die G20 und die FATF regelmäßig mit Fragen zu neuen Mechanismen oder Innovationen auf dem Weg zu Konsumgütern besprechen.

Versprechen und Gefahr

Der letzte Woche veröffentlichte Bericht der G7-Arbeitsgruppe zu Stallmünzen macht deutlich, dass sich die Beteiligung der Verbraucher an Finanzdienstleistungen rasant verändert und die Innovation weiter zunehmen wird. Der Bericht zeigt, dass die Finanzaufseher die Notwendigkeit eines tragfähigen Rahmens für diese neuen, ehrgeizigen Projekte verstehen, die versuchen, digital native Interaktionen mit Geld und Wert zu transformieren. Es sieht eine starke Rolle des öffentlichen und des privaten Sektors bei der Reduzierung von Reibungsverlusten vor und erkennt die beträchtlichen Netzwerkeffekte an, die private Mobilfunknetze bereits erzielt haben, um die Kosten zu senken und die Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit der Zahlungen zu erhöhen.

In dem Bericht werden auch die Bedenken der Regulierungsbehörden zum Ausdruck gebracht, die im Hinblick auf das Potenzial für Marktmanipulationen, die Risiken, die stabile Münzen für alte Finanzsysteme darstellen, und das Fehlen eines klaren globalen Regulierungsrahmens berücksichtigt werden müssen. Es besteht die Befürchtung, dass stabile Münzsysteme, die zwar dezentralisiert und transparent von einer Ansammlung von Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen verwaltet werden und die vom US-Kongress und der internationalen Gemeinschaft festgelegten Regeln und Vorschriften einhalten, das Bankensystem untergraben und ermutigen könnten Geldwäscher oder Risse im globalen Währungssystem verursachen.

Der mögliche Verlust der Souveränität der Regierung über die Währungs- und Geldpolitik ist für einige politische Entscheidungsträger ebenfalls ein zentrales Anliegen. Sie sollten prüfen, ob dies wirklich der Fall sein wird, und auch die potenziellen Vorteile von an G7-Währungen wie den Dollar, den Euro oder den Yen gebundenen Stallmünzen berücksichtigen, die den Nutzen und die Effizienz dieser Hauptwährungen weltweit verbessern – im Gegensatz zu beispielsweise a Von Yuan gestützte stabile Münze, die Chinas Einfluss auf die Weltwirtschaft und das Finanzsystem ausdehnt.

Genauso wie die veränderten Verbrauchergewohnheiten in der Technologie- und Finanzdienstleistungslandschaft die Unternehmen dazu veranlasst haben, die Art und Weise, wie die Weltwirtschaft Waren und Dienstleistungen kauft und verkauft, neu zu überdenken, treibt die intensive öffentliche Prüfung von Stallmünzen die Organisationen nun dazu, diese Systeme zu entwickeln, um eine angemessene Regulierung sicherzustellen. Sie müssen mit staatlichen Stellen zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass jedes neue System sicher und ergänzend zum bestehenden Finanzsystem ist.

Ebenso sollten die Aufsichtsbehörden einen Weg bieten, damit neben den derzeitigen Finanzsystemen und im regulatorischen Umfeld auch Stable Coins existieren können. Und gewählte Amtsträger und politische Entscheidungsträger sollten den Aufsichtsbehörden Zeit und Raum geben, um ein regulatorisches Umfeld zu schaffen, in dem Aufsichtsbehörden auf der ganzen Welt einen global einheitlichen Ansatz gewährleisten können.

Dollarscheinbild über Shutterstock

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close