Tron-Gründer Justin Sun sagt, dass sich der Krypto-Bullenmarkt auf die nächste Rallye vorbereitet – hier ist wann

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Justin Sun, Gründer von Tron (TRX), glaubt, dass der Krypto-Bullenmarkt noch intakt ist und eine neue Rallye unmittelbar bevorsteht.

In einem Interview mit Bloomberg sagt Sun voraus, dass es im Juni eine „Preisanpassung“ geben wird, bevor es in den zwei Monaten danach zu einer Rallye kommt.

„Ich glaube, der Juni ist nur eine Preisanpassung und wir werden im Juli und August Bullenmärkte sehen. Ich glaube immer noch, dass der Bullenmarkt noch da ist und wir weiterhin Entwicklungen der Kryptowährung sehen werden.“

Der Tron-Gründer argumentiert, dass der jüngste Abschwung an den Kryptomärkten nur eine Korrektur ist, die nach einer Rallye notwendig ist.

„Ich glaube, die Anpassung des Kryptomarktes liegt vor allem daran, dass er das ganze Jahr über in Betrieb ist. Ich denke, wir müssen sehen, dass einige Anpassungen zur richtigen Zeit kommen.“

Sun fügt hinzu, dass Chinas hartes Durchgreifen gegen Kryptowährungen aufgrund der dezentralen Natur der Branche nicht erfolgreich sein wird.

„Ich denke, Chinas jüngste Nachrichten über Krypto sind sehr wichtig. Aber ich möchte betonen, dass es keine einzelne Person oder keinen einzelnen Faktor gibt, der den Markt kontrollieren kann.“

Der Tron-Gründer fügt hinzu, dass die wirtschaftlichen Möglichkeiten, die der Raum bietet, Chinas Anti-Krypto-Agenda erschweren werden.

„Ich glaube, China versucht auch heute noch, strengere Vorschriften für Kryptowährungen zu erlassen. Aber Krypto wird in China wie in den meisten Ländern immer noch wachsen, denn im Moment hat Krypto in China auch ein hohes Interesse, das mit der lokalen Regierung verbunden ist, verbunden mit vielen Arbeitsplätzen der Menschen in China. Ich glaube also nicht, dass China über Nacht gegen Krypto vorgehen kann.“

In Bezug auf Dogecoin (DOGE) vergleicht Sun die Meme-Münze mit der Aktie des Videospiel-Händlers Gamestop (GME), deren Rallye von Einzelhändlern angetrieben wurde, die sich den Experten widersetzten.

„Ich glaube an Dogecoin. Ich denke, diese haben die gleichen Gefühle wie GME vor einem Vierteljahr. Das ist also die Krypto des Volkes. Sie wollen nichts von der Analyse professioneller Investmentbanken an der Wall Street hören. Sie wollen nur nach ihren eigenen Entscheidungen handeln.“

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang in

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegram

Surfen Sie im täglichen Hodl-Mix

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen


Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Sorgfaltspflicht erfüllen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Vermögenswerte tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Überweisungen und Trades auf Ihr eigenes Risiko erfolgen und dass alle Verluste, die Ihnen entstehen, in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Vermögenswerten, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/Gumpanat

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close