Was haben 800 Kryptohändler aus 75 Ländern verraten?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


„Händler vereinfachen einfach alles, was sie können, während Krypto-Börsen herausgefordert werden, die idealen Plattformen für Händler zu sein. 80% der Teilnehmer sehnen sich nach Basis-Tools, da sie nicht länger als drei Jahre in diesem Bereich eingeschrieben sind. 71% der Benutzer betrachten die Simulationsfunktion und die informative Anleitung als ausschlaggebend für die Auswahl einer Vermittlungsstelle. 37% der Benutzer unterstreichen eine unkomplizierte und nachvollziehbare Benutzeroberfläche, während ein Großteil der Benutzeroberflächen mit überflüssigen Grafiken und Diagrammen überkomplex ist. “

In einem Markt, in dem Hunderte von Börsen miteinander konkurrieren, bleibt unklar, welche Börse den Vorlieben einer Person am besten entspricht. Tatsächlich erwarten die meisten Benutzer nicht nur eine funktionsfähige Plattform – sie sehnen sich auch nach einem Ort, der die Risikoaversion und Ertragsmaximierung übertrifft.

Wie treffen sie jedoch ihre Wahl? Um dies herauszufinden, führte das Team von BDCenter Digital im Sommer 2019 eine Reihe von Untersuchungen an 800 Kryptohändlern aus 75 Ländern und Bezirken durch. Das Ergebnis fällt erstaunlich aus,

01 Wie man einen idealen Austausch kennzeichnet?

Trotz der Benutzerfreundlichkeit für den Anfang soll ein wünschenswerter Austausch auch Aufträge sofort ausführen und keine Nichthandelsgebühren erheben.

Konkret meinen 54% der Befragten, dass die Ein- und Auszahlungsgeschwindigkeit eine Rolle spielt, während 53% der Befragten die Höhe der Transaktionsgebühr für entscheidend halten. Obwohl 65% der Befragten annehmen, dass die Zahlung von Bergbaugebühren akzeptabel ist, akzeptieren nur 36% der Befragten eine Transaktionsgebühr.

Wenn es um die Auszahlung von Fiat-Währungen geht, akzeptieren möglicherweise noch weniger Personen (nur 29%) eine Transaktionsgebühr.

Den Daten zufolge spielen bei der Auswahl der Börsenplattform der Händler fünf Faktoren eine Rolle:

Ein- und Auszahlungsgeschwindigkeit: 54.26%

Transaktionsgebührenskala: 53,18%

Handelspaarvielfalt: 44,5%

Benutzeroberflächen-Solidität in der Benutzererfahrung: 37,21%

Bequemlichkeit und Leichtigkeit bei der Bestätigung: 29.77%

Zur Überraschung der Ermittler betrachten die Händler die Sicherheit als weniger wichtiges Thema, da nur 37% die Sicherheit als vorrangiges Thema betrachten, etwas wichtiger als die Personen, die auf Liquidität Wert legen (34%).

Es scheint, dass Händler glauben, dass sie kontrollieren, was sie bekommen. 32,5% der Ermittlungen geben an, alle Krypto-Assets auf ihren Exchange-Plattformen zu speichern. Fast 70% der Menschen würden jedoch eine andere Plattform in Betracht ziehen, wenn ihre ausgewählten Börsen gehackt würden.

Der Untersuchung zufolge sind die am wenigsten überwiegenden Probleme die Schnittstellenlokalisierung und die Durchführbarkeit von Empfehlungsprogrammen.

Bezüglich der Belohnungen für die Benutzer, die mit Margen und Analysewerkzeugen handeln, halten nur 17% der Händler diese drei Elemente für deterministisch. Solche Phänomene können auf die Dauer der Benutzererfahrung zurückgeführt werden: Die meisten Benutzer handeln mit Krypto nicht länger als drei Jahre.

Vergessen Sie nicht, dass 71% nachforschen, wer falsche Konten für Simulationen benötigt, um sich mit den Schnittstellen der Plattformen vertraut zu machen und zu lernen, wie man handelt. Es ist ein universelles Bedürfnis.

In der Tabelle „Sonstige“ können Benutzer angeben, was für sie wesentlich ist. Diese Optionen werden jedoch in der Umfrage nicht als obligatorische Auswahl aufgeführt.

02 Man genügt nie!

Auch wenn es eine wachsende Anzahl von Börsen gibt, Es scheint, dass keiner der Börsen den Erwartungen der Nutzer optimal entspricht.

Laut Aussage der Ermittlungsempfänger nutzen 40% der Nutzer drei oder mehr Börsen ständig oder regelmäßig. Im Gegensatz dazu sind nur 19% der Teilnehmer an nur eine Börse gebunden.

Die Verfügbarkeit von Handelspaaren kann einer der Gründe sein. Im Gegensatz zu einer Fremdwährung, die weniger oder mehr ähnliche Handelspaare bietet, unterscheiden sich die Krypto-Börsen in einer solchen Angelegenheit erheblich. In Bezug auf die Kategorie der Handelspaare bieten einige Hunderte von Handelspaaren an, während andere weniger als ein Dutzend unterstützen. Einige legitimieren Fiat-Abhebungen, während einige Benutzer solche Anfragen ablehnen. 44,5% der Händler priorisieren Börsen mit einer Vielzahl von Handelspaaren.

Es gibt einige andere bemerkenswerte Ergebnisse: durch den Handelswettbewerb, Mitgliederprogramme usw. , Börsen haben es im Allgemeinen nicht geschafft, eine erhebliche Anzahl von Nutzern anzuziehen. 57% der Nutzer haben mindestens einmal Airdropping-Kampagnen erlebt. Handelswettbewerbe und andere Kampagnen zogen jedoch nur 10% und 13% der Kunden an. Es stellte sich heraus, dass nur 11,6% der Befragten den Austausch befürworten, der Nutzern einladungsbasierte Belohnungen gewährt.

Im Vergleich zu anderen Regionen ist es in Russland üblich, dass Händler sich auf eine einzige Börse verlassen (27%) und selten dezentrale Börsen nutzen (23%). Für russische Händler zählen die Standards für Kryptotyp und Transaktionsgebühr am meisten. Im Gegensatz zu den Nutzern aus dem Rest der Welt (64%) haben sie eine größere Neigung zum Handel mit Nachahmern und das geringste Interesse an außerbörslichen Dienstleistungen (17%). Russland beherbergt auch die weltweit größte weibliche Nutzergruppe (12%).

Es wird auch offenbart, dass Krypto-Handelsplattformen einige Händler von Devisenplattformen beschaffen und ausnutzen. Von allen Untersuchungen stammen 17% aus Devisenmärkten, während 9% weiterhin gleichzeitig mit Devisen- und Krypto-Börsen handeln.

Im Vergleich zu Devisenplattformen sind Kryptomärkte unausgereifte Market-Broker-Mechanismen und weniger einfühlsam bei den Benutzeranforderungen. Daher bieten Crypto-Austausche in der Regel nicht alle erforderlichen Tools für Benutzer. Beispielsweise können Devisenhändler Transaktionen mit ihren Scheinkonten simulieren, was ihr Lernen beschleunigt und sie schnell an die Plattform anpasst. Obwohl diese Funktionen üblicherweise von Devisenmaklern verwendet werden, sind sie für Krypto-Exchange-Benutzer nur in sehr begrenztem Umfang verfügbar. Da 80% der Befragten weniger als drei Jahre lang Krypto-Handelsbestände untersuchen, wird die Simulationsfunktion für sie eine wesentliche Rolle spielen.

Abgesehen davon, dass sie zuvor im Wertpapierhandel oder Devisenhandel tätig waren, sind Händler, die sich für analytische Übungen und andere Dinge (einschließlich Ausleihen) interessierten, bereits Crypto-Asset-Händler geworden. In der Zwischenzeit für diejenigen, die gerade ihren Krypto-Handel eingeleitet haben, sie bevorzugen einfachheit gegenüber zusätzlichen funktionen.

Im Gegensatz zum Handel auf Desktops neigen Benutzer bei der Verwendung von Smartphones dazu, die Zugänglichkeit für Multi-Operations-Plattformen zu ignorieren und die Bewertungen der Börsen zu berücksichtigen. Da 69% der Benutzer ihre Exchange-Plattform für ihre Handelszwecke nutzen, ist eine gute Bewertung der Börsen unerlässlich. Sobald eine Börse unter einem Ratingeinbruch leidet, schließen nur 20% der Ermittler einen solchen Vorfall aus ihrer Betrachtung aus. Solche Phänomene können zusammengefasst werden als „Sie machen nur einmal einen ersten Eindruck“.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close