Was ist, wenn Außerirdische unsere Hashes entschlüsseln können? [General discussion]

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ich höre immer wieder das Argument, dass Gold und Diamanten im Weltraum reichlich vorhanden sind und dass BTC und andere Kryptos wirklich endlich sind.
Auch in einem kürzlich erschienenen Max Keiser-Podcast ( [https://www.youtube.com/watch?v=aNB3aUe87fI](https://www.youtube.com/watch?v=aNB3aUe87fI) ) Er sagt, dass jetzt Aliens auf die Erde kamen, weil wir jetzt BTC haben. Ein Witz (wahrscheinlich), aber es brachte mich zum Nachdenken: Was wäre, wenn Außerirdische die Rechenleistung hätten, um unsere Hashes zu entschlüsseln, einen 51%-Angriff durchzuführen oder das Netzwerk in irgendeiner Weise zu beschädigen?

Ist dieses Problem nicht dasselbe wie zu sagen, wir gehen zu Asteroiden und meinen dort?

[edit] Ich meine, es gibt jetzt Berichte über 60 Minutes, CNBC, The Hill und viele mehr über UFOs und UAPs. Google für Tic-Tac-UAP. Sogar dem US-Kongress wird ein Bericht vorgelegt.

Ich würde sagen, dass es im Moment bessere Chancen gibt, dass Außerirdische auf der Erde sind, als wenn wir zu einem Asteroiden gehen, um Gold abzubauen

Reddit von MightyPie211 ansehen – Quelle anzeigen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close