WATCH: Dash CEO freut sich auf Stabilität und Annahme

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Dash, eine der Top-20-Kryptografien nach Marktkapitalisierung, hat im letzten Monat mit fünf neuen Börsenkotierungen an Fahrt gewonnen.

Coinbase, Coinbase Pro und die lokalen Börsen in Mexiko, Brasilien und der Schweiz haben sich gegen den Trend gewandt, so genannte Privacy-Coins zu löschen, und Dash in ihre Listings aufgenommen.

Ryan Taylor, CEO der Dash Core Group, hat sich kürzlich mit CoinDesk getroffen, um die jüngsten Ankündigungen zu besprechen und die Temperatur des dezentralen Dash-Netzwerks zu messen.

"Es gibt eine Art natürliches Gleichgewicht, das sich im Laufe der Zeit einstellt, und wir sind gerade dabei", sagte Taylor und bezog sich auf das Netz von Masterknoten, die eine zweite Sicherheitsebene bieten.

Diese Stabilität wird durch die wachsende Akzeptanz sowohl auf Verbraucher- als auch auf Börsenebene erreicht. Je mehr Börsen Dash auflisten, desto größer werden die potenziellen Handelsmöglichkeiten. Taylor sagte, dass die sofortige Transaktionsvalidierung von Dash die Möglichkeit eröffnet, zwischen Börsen Arbitrage zu betreiben oder Preisunterschiede auszunutzen. Und das ist seiner Meinung nach für alle gut.

"Arbitrage hilft bei der Preisstabilisierung nicht nur für Dash, sondern für jede Paarung", sagte Taylor. "Das ist natürlich wirtschaftlich wertvoll für den Austausch."

Die technischen Merkmale von Dash, die einen schnellen Handel ermöglichen, machen es auch für Verbraucher zu einer praktischen Münze.

"Wir haben uns wirklich mit vielen neuen Problemen im Bereich der Benutzerfreundlichkeit befasst und die Zahlungsabwicklung wesentlich flüssiger gestaltet, insbesondere am Point of Sale, an dem Zeit wirklich wichtig ist."

Taylor schloss die Diskussion über den kürzlich angekündigten Crypto Rating Council ab und sagte, die von Coinbase vorgelegte Initiative beziehe sich auf einen Mangel an Leitlinien auf regulatorischer Ebene.

„Ich begrüße die Bemühungen. Ich denke, dass es hilft, ein gewisses Maß an Klarheit auf den Markt zu bringen und zumindest eine Position zu finden, über die die Leute anfangen könnten, zu debattieren und herauszufordern “, sagte Taylor. "Aber ich denke, dass der Austausch nur so viel kann. Es besteht auch die Möglichkeit von wahrgenommenen oder tatsächlichen Interessenkonflikten. “

Ryan Taylor, CEO der Dash Core Group, Screenshot über YouTube

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close