Wie die Waage versagte und wie es 2020 gelingen könnte

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Dieser Beitrag ist Teil von CoinDesk Jahresrückblick 2019, eine sammlung von 100 op-eds, interviewt und nimmt den zustand von blockchain und der welt auf. Richie Hecker ist Unternehmer und Unternehmensberater bei Traction & Scale.

2019 war das Jahr des Aufstiegs der Waage – ein Versuch von Facebook, eine neue Form des digitalen Währungs- und Bankensystems zu schaffen. Libra war das wegweisende Kryptoereignis des Jahres 2019 und hatte ein transformierendes Potenzial und große Ambitionen. Doch wie die meisten früheren ICOs ist Libra in ihrer gegenwärtigen Form zum Scheitern verurteilt. Da habe ich es gesagt.

Ja, ich glaube fest an die transformative Kraft der Technologie für Unterbanken, um Geld zu sparen und Kredite aufzubauen. Leider ist Libra in seiner jetzigen Form nicht die Lösung, da es einen überkomplizierten Ansatz bietet, der die Ausführung extrem erschwert. Hintergrundinformationen zu meiner Herkunft: Ich habe eine Community mit 100 Millionen Nutzern geführt und viele Jahre im Finanzdienstleistungsbereich verbracht, einschließlich der Arbeit an Bankakquisitionen.

Facebook könnte ein globales Zahlungsnetzwerk schaffen, von dem Nutzer auf der ganzen Welt profitieren können. Mit seinen Milliarden Nutzern und seiner Erfahrung mit Skalierungssystemen verfügt Facebook bereits über die grundlegende Infrastruktur, um ein transformatives Zahlungssystem zu erstellen. Wenn Sie alle Partner hinzufügen, die als Anteilseigner von Libra auftreten, deckt dies die Bandbreite des globalen Zahlungs- und Handelsverkehrs ab und sollte in der Lage sein, erfolgreich zu sein.

Diese Möglichkeit besteht, weil das derzeitige Bankensystem geschlossen ist. Es gibt eine Vielzahl von behördlichen Lizenzen, die zum Speichern, Senden und Speichern von Geld benötigt werden. Die behördliche Kontrolle soll die Sicherheit gewährleisten, die Bürger vor Betrug schützen und Geldwäsche verhindern. Aber allzu oft töten diese Kontrollen den Wettbewerb und erhöhen die Preise, so dass das System noch verbessert werden kann.

Oft können Verbraucher an Wochenenden keine Überweisungen tätigen und es kann Tage dauern, bis die globalen Zahlungen zwischen den Banken abgewickelt sind. Die Banken selbst entwickeln derzeit kommerzielle Zahlungsplattformen in Echtzeit, sind aber noch nicht so weit. Banken haben Zelle für Peer-to-Peer-Zahlungen in Echtzeit, und es funktioniert gut, aber Sie müssen eine Bank sein, um es zu nutzen. PayPal hat Venmo, das für Einzelpersonen funktioniert. Die Banken haben auch ein B2B-RTP-Netzwerk über The Clearing House, das live ist.

Es ist im Entstehen begriffen, aber es existiert, und die Fed entwickelt derzeit ihr eigenes Echtzeit-Zahlungsnetzwerk mit dem Namen Fed Now für Zahlungen rund um die Uhr. Dies wird schließlich zum Leben erweckt. Dies kann es für ein Startup schwierig machen, langfristig im Wettbewerb zu bestehen.

Waage gut und schlecht

Was ist Waage und warum ist sie zum Scheitern verurteilt?

Libra erstellt ein digitales Token, das einen Korb mit Vermögenswerten und ein Zahlungssystem darstellt, mit dem es einfach ist, Geld in die ganze Welt zu senden. Dem Weißbuch zufolge besteht die Mission der Waage darin, eine einfache globale Währungs- und Finanzinfrastruktur zu schaffen, die Milliarden von Menschen befähigt.

In gewisser Weise ist es Venmo mit seiner eigenen Währung, die auf einem neuen Echtzeit-Zahlungssystem läuft. Dieses Zahlungssystem wäre rund um die Uhr geöffnet, im Gegensatz zum derzeitigen Bankensystem, das nur teilweise rund um die Uhr geöffnet ist – dasjenige, das mit Zelle und RTP verbunden ist.

Libra erstellt ein Phantom-Payment-Netzwerk, das auf vorhandenen Währungen aufbaut. Die Phantomwährung repräsentiert traditionelle Vermögenswerte wie Dollar und Überweisungen sofort, und die tatsächlichen Vermögenswerte können später abgerechnet werden.

Waage sagt, es wird durch einen Korb von Vermögenswerten gesichert, aber es ist nicht klar, welche Vermögenswerte in einer Waage enthalten sein werden. Dieser Mangel an Klarheit darüber, aus welchen Vermögenswerten sie bestehen werden, wird wahrscheinlich dazu führen, dass die Rechtsprechung der Rechtsprechung der Hölle gleichgesetzt wird. Jeder von der Waage betroffene Regulierer wird damit beginnen, dies zu untersuchen. Es ist nicht klar, ob es sich um eine Währung, ein Derivat, ein Wertpapier, einen Warenpool usw. handelt. Somit ist nicht klar, welche Gesetze gelten. Jurisdiktionen werden sich in diesem Punkt wahrscheinlich nicht einig sein, wie dies bereits bei der Definition digitaler Währungen zu Hause der Fall ist. Nationalstaaten könnten leicht um die Aspekte des digitalen Geldes streiten, da es offenbar keine gültigen internationalen Handelsabkommen gibt, die diese Art von Finanzvereinbarung regeln.

Auch nachdem Waage trainiert hat Aufgrund seiner rechtlichen Zuständigkeit wird es weiterhin sehr schwierig sein, die gewünschten Vorteile für die angegebenen Anwendungsfälle zu erzielen. Das erklärte Ziel der Waage ist die Bereitstellung von digitalem Banking für die 1,7 Milliarden Nichtbanken. Menschen in volatilen Märkten die Möglichkeit bieten, einen stabilen Vermögenswert zu halten; und bieten eine günstige Möglichkeit, weltweit Geld zu tauschen. Diese Vorteile werden jedoch äußerst schwer zu erreichen sein.

Viele dieser Probleme können gelöst werden, indem Sie eine wichtige Lektion vom Vater der Zahlungsnetzwerke lernen – Visa.

Nach dem von Libra vorgeschlagenen System ist für das Banking ohne Bankverbindung weiterhin eine umfassende Sorgfaltspflicht und die Einhaltung der Bestimmungen zur Bekämpfung der Geldwäsche erforderlich. Dies könnte dazu führen, dass die Unterzeichnung der Libra mit einer Bank vergleichbar ist, die sich heute mit einer ähnlichen Bank befasst Herausforderungen. Die Ein / Aus-Rampen sind unterschiedlich, aber die Vorschriften sind ähnlich.

Der teure Teil der Einrichtung eines Geldwechsels ist die „letzte Meile“, die die Waage nicht lösen kann, ohne ein eigenes persönliches Netzwerk aufzubauen oder mit bestehenden Einzelhandels- und Geldautomaten-Netzwerken zusammenzuarbeiten. M-PESA, das ostafrikanische mobile Geldtransfersystem, gilt als ein Top-System für untergeordnete Partner von Western Union und anderen etablierten Netzen, mit dem Benutzer das Senden und Empfangen von Geldern vereinfachen können. M-PESA hat 28 Millionen aktive Kunden und erzielt 50% des kenianischen BIP. Die Kunden von M-PESA können jetzt Geld an jeden in den 200 Ländern senden, in denen Western Union tätig ist.

Die Waage könnte ähnliche Partnerschaften eingehen, um Bargeld abzuheben oder digitale Übertragungen zu ermöglichen und dies einfach zu geringeren Kosten zu tun, indem sie sich als Wettbewerb vorstellt. In einigen Ländern wird es schwierig sein, lokale Abhebungsnetzwerke zu replizieren. Die Mobilfunknetze sind die Hauptwächter für mobiles Geld in Entwicklungsländern. Es wird schwierig sein, mit den Fluggesellschaften zu konkurrieren, die am meisten Vertrauen in die Nutzer haben. Ein neues Angebot könnte jedoch zu einem Preiskampf führen, der den Kunden oder der Waage helfen könnte, Verluste zu erleiden, um das Wachstum zu subventionieren. Dies entspricht einer Senkung der Gebühren durch Western Union, um den Kunden einen Mehrwert zu bieten. Dies könnte eine große Wertschöpfung sein.

Die tatsächlichen Kosten für das Senden einer Zahlung sind niedrig, und die Kosten für die Währungsumrechnung im Großhandel sind niedrig, sodass Zahlungen mit geringeren Kosten möglich sind. Wenn Facebook ein intern kohärentes Zahlungsverkehrs- und Verbraucher-Ökosystem schaffen kann, fallen weniger Vorlaufkosten an. Die große Chance für Libra ist, neben der Entwicklung einer Brieftasche, mit Einzelhändlern und anderen zusammenzuarbeiten, um Verbraucherprodukte auf der Grundlage ihres Nettovermögens und ihrer Ausgabegewohnheiten zu verkaufen. Dies kann mit dem im Netzwerk vorhandenen Geld geschehen, ohne sich Gedanken darüber zu machen, dass die Verbraucher zu Fiat zurückkehren.

Die meisten Länder mit volatilen Währungen verfügen über Devisenkontrollen, die sie für die Waage durchführen. Im Wesentlichen wird damit Geldwäsche betrieben, um eine Inflationsabsicherung zu schaffen. Zum Beispiel könnte es eine Regierung illegal machen, mehr als eine von der Regierung vorgeschriebene Libra-Schwelle pro Jahr zu kaufen oder zu transferieren, und daher wäre die Umstellung von der lokalen Währung ein Verbrechen. Chinesische Staatsangehörige können bis zu 50.000 USD pro Person und Jahr aus dem Land überweisen. China könnte leicht ein Gesetz verabschieden, das besagt, dass auch finanzielle Vermögenswerte oder Kryptowährungen unter die Regel fallen würden.

Selbst wenn die Waage einen Weg findet, ihre erklärten Ziele zu erreichen, wird sie wahrscheinlich durch Betrug zerschlagen. Die Waage verfügt weder über eine klare Richtlinie und ein klares Verfahren zur Betrugsprävention noch über einen einfachen Mechanismus zur Lösung von Betrugsstreitigkeiten. Im Wesentlichen schafft es einen wilden Westen, der für alle frei ist. Das Fehlen von Betrugskontrollen wird wahrscheinlich dazu führen, dass ein schlechter Schauspieler sofort eine App erstellt, um die Leute dazu zu bringen, ihre Waage an den Betrüger zu senden. Mobile Banker in Kenia haben manchmal ihre gesamten Ersparnisse auf dem Handy und werden routinemäßig dazu gebracht, ihre Passwörter preiszugeben.

Die Waage ist vielversprechend, muss aber ernsthafte Herausforderungen bewältigen. Viele dieser Probleme können gelöst werden, indem Sie eine wichtige Lektion vom Vater der Zahlungsnetzwerke lernen – Visa. Visa begann als Bank Americard innerhalb der Bank of America als internes Kreditsystem. Dann wurde es ein System, das an andere Banken lizenziert war, und schließlich eine Vereinigung, die ihren Mitgliedern und einer Aktiengesellschaft gehörte. Dank dieser Inszenierung konnte das Unternehmen stetig wachsen und unnötige regulatorische und politische Belastungen vermeiden, bis es zur Übernahme bereit war.

Wie man die Waage zum Laufen bringt

Folgen Sie dem gleichen Weg wie bei Visa. Zum einen zurück Waage zunächst nur mit US-Dollar oder einer anderen einheitlichen Währung. Auf diese Weise kann die Waage innerhalb des aktuellen regulatorischen Rahmens für US-Banken eingeführt werden. Wenn es innerhalb des US-Bankensystems eingeführt wird, wird es überall respektiert, mit der möglichen Ausnahme von China. Es gibt klare Wege, um dies einzurichten, sodass es alle behördlichen Prüfungen bestehen würde. Durch die Einbeziehung anderer Vermögenswerte bringt die Waage eine Vielzahl potenzieller regulatorischer Konflikte mit sich. Selbst wenn sie die behördliche Genehmigung erhält, ist diese Genehmigung teuer und zeitaufwendig.

Zweitens sollte das Netzwerk die Verwaltung zentralisieren, damit es ein Betrugsbekämpfungssystem gibt und eine klare Stelle, mit der die behördliche Kontrolle stattfinden kann. Was Libra vorschlägt, ist sowieso im Wesentlichen zentralisiert, mit einer einzigen Datenbank, um das System auszuführen.

Facebook verfügt über ein so großes Netzwerk, dass die Implementierung eines Systems für kostengünstige Zahlungen ein großer erster Schritt wäre. Sie können andere auf die Plattform einladen und sie schließlich in ein Konsortium verwandeln, sobald die Fehler beseitigt sind und die behördliche Prüfung bestanden hat. In der Tat hat Facebook bereits die Infrastruktur dafür – Zahlungen innerhalb von Messenger. Sie haben bereits ein Betrugsbekämpfungssystem, das an Ihre Facebook-ID gebunden ist.

Drittens kann Facebook es den Menschen ermöglichen, Anwendungen auf dem bestehenden Zahlungssystem aufzubauen. Und für diesen Schritt sind wahrscheinlich keine zusätzlichen behördlichen Anforderungen erforderlich. Facebook hat Apps vor vielen Jahren gemeistert.

Diese Schritte, die ordnungsgemäß durchgeführt werden, erleichtern den Start der Waage und verhindern, dass sie von den Aufsichtsbehörden abgeschaltet wird. Die Kosten für diese Schritte werden hoch sein. Sie müssten fast vollständig zentralisiert werden und würden ihr bestehendes Geschäft fortsetzen. Der Vorteil könnte jedoch ein schnelles, faires globales Banking sein.

Ein Freund von mir sagte einmal: "Bring mir eine kleine Insel, bevor du mir die Welt versprichst."

Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist der führende Anbieter von Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das höchste journalistische Standards anstrebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close