Wyre kooperiert mit Polygon, um seinen Kunden USDC anzubieten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Wyre, ein Anbieter von Blockchain-Zahlungen, gab heute bekannt, dass Entwickler auf der ganzen Welt jetzt in der Lage sind, Kunden im Polygon-Ökosystem USDC-Stablecoin zur Verfügung zu stellen. Die Funktion wurde durch eine Partnerschaft mit Polygon ermöglicht.

Wyre integriert sich in Polygon

Wyre sagte in einer Pressemitteilung, die mit . geteilt wurde KryptoKartoffel dass die Integration seiner Checkout-API mit Polygon es Entwicklern ermöglicht, ihren Benutzern schnell und einfach eine Fiat-zu-USDC-Einstiegsrampe bereitzustellen. Inzwischen ist der Stablecoin auch mit der Scheck- und Kartenverarbeitungs-API des Unternehmens verfügbar.

Nach Angaben des Zahlungsabwicklers bietet die Funktion eine der wenigen Fiat-zu-USDC-Auffahrten für Kunden auf der ganzen Welt und in 43 US-Bundesstaaten, wobei der Konvertierungsprozess weniger als 30 Sekunden dauert.

Wyre trat 2013 in den Krypto-Raum ein und sein Netzwerk hat Millionen von Kunden auf der ganzen Welt erreicht. Das Unternehmen hat seine Bemühungen auf den Ausbau des Marktes für dezentrale Finanzen (DeFi) ausgerichtet, indem es mit verwandten Projekten zusammenarbeitet und gleichzeitig die Fiat-zu-Krypto-Infrastruktur optimiert, die erforderlich ist, um die Branche für mehr Kunden zugänglich zu machen.

Das Unternehmen stellt APIs für Entwickler bereit, mit denen sie Kryptowährungen zu Mainstream-Benutzern bringen können.

Polygon zugänglicher machen

In Bezug auf die Partnerschaft sagte Wyre-CEO Ioannis Giannaros:

„Wir freuen uns sehr darauf, mit dem Polygon-Team sowie seinem Entwickler-Ökosystem zusammenzuarbeiten, um das Kundenerlebnis für alle zu verbessern, die mit diesem ehrgeizigen Protokoll interagieren.“

Mit über 15 Millionen Endbenutzern aus verschiedenen Ländern und mehr als 10 Milliarden US-Dollar, die an Zahlungen verarbeitet werden, wird die Partnerschaft von Wyre mit Polygon das Blockchain-Netzwerk zugänglicher als je zuvor machen, sagte Giannaros.

Sandeep Nailwal, Mitbegründer von Polygon, kommentierte die Entwicklung ebenfalls mit den Worten: „Wyre setzt alles daran, eine sichere Fiat-zu-Krypto-Rampe für die ganze Welt zu bauen. Als neuestes Projekt, das sich der Mission von Wyre anschließt, tun wir unser Möglichstes, um Millionen potenzieller Benutzer in den Krypto-Raum zu bringen.“

Polygon bietet Tools zum Aufbau und zur Verbindung verschiedener Ethereum-kompatibler Ketten mit dem Ziel, ein Multi-Chain-Ethereum-Ökosystem zu schaffen.

Das Projekt stand in letzter Zeit im Rampenlicht und bildete verschiedene Partnerschaften, um seine Position in der Blockchain-Branche zu stärken. Anfang dieser Woche gab Polygon die Einführung seiner neuen Division bekannt, die sich auf das Wachstum der globalen dezentralen und NFT-Märkte konzentriert und gleichzeitig die Lücke zwischen Web-2- und Web-3-Gaming schließt.

Quelle

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close