Zwei Millionen ETH von Börsen zurückgezogen – Trustnodes

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Nach Angaben von CryptoQuant wurden seit Dienstag etwa 10% des gesamten Eth-Angebots an Börsen zurückgezogen.

Die gesamten nachverfolgten Eth-Einlagen beliefen sich am 19. Januar auf 22 Mio. GBP, sind aber jetzt auf unter 20 Mio. GBP gefallen.

Es gibt Berichte, wonach erst am Freitag 660.000 Eth im Wert von fast 1 Milliarde US-Dollar zurückgezogen wurden, was darauf hinweist, dass Eth viel gekauft hat.

ETH / BTC Preis, Jan 2021

Diese Aufwärtsbewegung spiegelt sich auch in der Quote wider, die in letzter Zeit deutlich zugenommen hat und nicht weit davon entfernt ist, sich seit dem Dezember-Tief zu verdoppeln.

Eth stieg heute von 1.250 USD um etwa 100 USD, während sich Bitcoin nicht viel bewegte und derzeit bei 32.000 USD gehandelt wird.

Der wahrscheinlichste Grund ist, dass defi momentan ziemlich heiß ist, was sich wahrscheinlich auf eth auswirkt.

Dies könnte auch teilweise diesen Rückzug aus dem Austausch erklären, da die Äther sie möglicherweise an defi smart-Verträge senden, um Rendite zu erzielen.

Einige werden definitiv auf dem Spiel stehen, wo seit Weihnachten weitere 800.000 Eth hinzugefügt wurden.

Dies entspricht einer Steigerung von 30% auf 2,8 Mio. GBP.

Dann gibt es Ethereum-Futures, die nächsten Monat auf CME starten sollen.

Dies könnte zu einem Kauf als Absicherung für Wall Street-Banker führen, die mit Fiat abgewickelte Futures auf CME handeln möchten.

Darüber hinaus ist das Ethereum hinter Bitcoin zurückgeblieben, da letzteres sein Allzeithoch bei weitem übertrifft, während eth es noch nicht ganz erreicht hat.

Die Bitcoin-Aufwärtsbewegung im November und Dezember dürfte daher einige Ätherische angezogen haben.

Jetzt, wo eth bullischer aussieht, kann dieser ätherische Wert mit vielleicht etwas mehr Bitcorn zurückkehren, was möglicherweise diese Entkopplung erklärt.

Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass Bitcoin lange warten wird. Die Sache ist bekanntermaßen ein bisschen launisch, besonders wenn sich eth so verhält, als wäre es die coole neue Sache.

Aber im Moment sieht es nicht so aus, als würde Bitcoin viel Aufmerksamkeit schenken und es sieht nicht so aus, als würde jemand dieses Eth-Bouncing ernst nehmen, so dass es möglicherweise mehr Platz zum Spielen hat.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close